SCHAUSPIEL / DRAMA

Drama ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines Geschehens bei der die Darsteller künstlerisch mit dem Publikum interagieren.

Es gibt eine Vielzahl an Sparten des Dramas:

Sprechtheater

Beim Sprechtheater wird die Handlung in erster Linie mit Hilfe von Dialogen und Schauspiel vorgetragen. Es ist die klassische Form des Theaters, auf denen die anderen aufbauen. Klassisches Sprechtheater hat viele Facetten und Spielarten.

Musiktheater

Bei dem Musiktheater werden die Handlungen der Schauspieler mit Musik untermalt und begleitet. Die Musik übermittelt Emotionen und verleiht dem Stück einen besonderen Rahmen. Die Musik kann hierbei sehr verschieden sein.

Tanztheater

Beim Tanztheater wird ein Stück nicht ausschließlich schauspielerisch, sondern in erster Linie tänzerisch dargestellt.  Durch das Tanzen bekommt das Stück eine gewisse Dynamik und ermöglicht es z.B. auf Dialoge komplett verzichten zu können.

Beim Schauspiel schlüpfen die Darsteller in verschiedene Rollen und erzählen eine Geschichte. Mit seiner Bewegung und der Stimme, verleiht der Darsteller seiner Rolle einen Ausdruck.

Das eintauchen in eine Rolle und eine andere Welt ist eine Spannende Erfahrung für jeden Schauspieler. Man lernt seinen eigenen Körper besser kennen und mit Hilfe von Ausdruck und Sprache selbstbewusst aufzutreten. In einer anderen Rolle, nimmt man außerdem seine Umwelt ganz anders war. Schauspielerei steigert die Wahrnehmung, schafft Emotionen und fördert die Kreativität. Das Nachempfinden einer Rolle fördert außerdem die Fantasie.

Das eintauchen in eine Rolle und eine andere Welt ist eine Spannende Erfahrung für jeden Schauspieler. Man lernt seinen eigenen Körper besser kennen und mit Hilfe von Ausdruck und Sprache selbstbewusst aufzutreten. In einer anderen Rolle, nimmt man außerdem seine Umwelt ganz anders war. Schauspielerei steigert die Wahrnehmung, schafft Emotionen und fördert die Kreativität. Das Nachempfinden einer Rolle fördert außerdem die Fantasie.

Beim Sprechtheater wird die Handlung in erster Linie mit Hilfe von Dialogen und Schauspiel vorgetragen. Es ist die klassische Form des Theaters, auf denen die anderen aufbauen.

Bei dem Musiktheater werden die Handlungen der Schauspieler mit Musik untermalt und begleitet. Die Musik übermittelt Emotionen und verleiht dem Stück einen besonderen Rahmen. Die Musik kann hierbei sehr verschieden sein und aus verschiedenen Rubriken stammen.

Beim Tanztheater wird ein Stück nicht ausschließlich schauspielerisch, sondern in erster Linie tänzerisch dargestellt. Die Tanzarten können hierbei sehr verschieden sein. Durch das Tanzen bekommt das Stück eine gewisse Dynamik und ermöglicht es z.B. auf Dialoge komplett verzichten zu können.

Anmeldeinformationen erhalten Sie auf Anfrage unter „Kontakt“ oder persönlich vor Ort im ART.62, unserer neuen Räumlichkeit auf der Ewaldstraße 62 in Herten.